Globus

Bastelarbeiten 2006, bei Bodo

Eine Gala für André Heller

Surrealer Fußball: UFOs, Brecht und Bob Dylan: Was Heller für die WM-Eröffnungsgala geplant hätte. Diese Ansammlung von Zeichnungen, Bastelarbeiten, Gesucht- und Gefundenem entstand aus dem ehrlichen Bedauern um den Verlust der Umsetzung von André Hellers ursprünglichem WM-Gala 2006-Konzept. Dieses wurde –angeblich aus Sorge um den Rasen- nicht genehmigt. Phantastisch wär´s geworden. Zum Brüllen komisch. Wie schade, dass uns eine 16 Meter große, den Tannhäuser singende Jessye Norman versagt blieb...